Familie Benvenuto


Familie Benvenuto

 

Die Idee der Firma Benvenuto entstand 1985 in der Hansestadt Hamburg . Gian-Carlo Benvenuto arbeitete damals als Bezirksleiter für das Unternehmen Motta/ Nestle. Nach einigen Jahren reifte die Erkenntnis , dass die Hamburger Gastronomie mit einer Vielzahl von Caffè-Liebhabern auch mit guten Produkten versorgt sein wollte. Für das Ehepaar Benvenuto stand somit fest , sich mit bestem italienischen Espresso in und um Hamburg einen guten Namen machen zu wollen. 

 

Mit namhaften italienischen Firmen begann alles und eine neue „Caffè - Ära“ war geboren. Anfangs wurde die noch recht überschaubare Menge im hauseigenen Keller untergebracht. Um Kosten zu sparen , musste es erst einmal für einige Zeit so funktionieren. Jeden Morgen wurde damals der alte Fiat Panda schwer beladen , in der Hoffnung, die Ware erfolgreich zu verkaufen. 

Angelika Benvenuto kümmerte sich in der Zeit um die Buchhaltung , während G.C. Benvenuto bis spät nachts unterwegs war , um potenzielle Kunden von seinem Konzept zu überzeugen. Selbst für wenige Kilo Caffè wurden teilweise mehrere hundert Kilometer gefahren.

 

Mit Sicherheit kann man sagen , G.C. Benvenuto hat in dieser Zeit viel erlebt und gesehen. Vielen Menschen hat er geholfen und versucht , mit Menschlichkeit auch denen unter die Arme zu greifen, die mit ihrer Idee alleine das standen. Speziell für Existenzgründer hatten und haben die beiden Benvenutos immer ein offenes Ohr.

 

Im Jahre 1990 entstand die Idee der BENVENUTO-Hausmarke , die der Firma ihre ganz eigene Persönlichkeit gab. Von da an wurde das Sortiment ständig erweitert und konstant an besseren Röstungen gearbeitet. G.C. und A. Benvenuto reisten nach Italien , um sich direkt vor Ort in der Rösterei von der gleichbleibenden Qualität zu überzeugen.

Heute, 25 Jahre später , kann man aus voller Überzeugung sagen, dass das Konzept einiges in der Hamburger Caffè-Szene / -Branche bewegt hat. Dieses soll jedoch nicht heißen, dass wir uns nicht weiter entwickeln.

 

Mit den Jahren und aus der Erfahrung ist mittlerweile ein reiner Familienbetrieb geworden , auf den wir sehr stolz sind. Mutter , Vater , Schwestern und Schwiegersöhne sind fester Bestandteil dieser wunderbaren Idee geworden.

 

Die Bedürfnisse werden jeweils auf den Kunden individuell abgestimmt. Wir nehmen uns Zeit , um mit Ihnen das Beste aus Ihrer Geschäftsidee oder Vorstellung herauszuholen. Frische und Qualität sind selbstverständlich. Mit Herz und Verständnis die Dinge anzugehen ist unser Erfolgsgeheimnis und der persönliche Kontakt ist Ihnen bei uns garantiert. Nicht unerwähnt lassen möchten wir , dass unsere Caffèbohnen nicht von Kinderhänden gepflückt werden, was leider bis heute nicht selbstverständlich ist.

 

Unser Kundenklientel ist breit gefächert: Architekten , Espressobars , Frisöre , Restaurants, Verlage, Werbeagenturen etc. Es gibt viele Möglichkeiten einen guten Espresso zu genießen und das Leben ist viel zu kurz für miesen Bürokaffee.

 

Seit einiger Zeit bieten wir ebenfalls exclusive Schulungen an. Wir vermitteln Ihnen die Möglichkeit, einen fundierten Einblick in die feine Kultur und fachgerechte Zubereitung eines erlesenen Espressos zu bekommen.

 

Ihre Familie Benvenuto